Begleitung und Beratung zur Umsetzung des QHBs und des Bundesprogramms „ProKindertagespflege“

Das Projekt zur Begleitung und Beratung zur Umsetzung des Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuches Kindertagespflege und des Bundesprogramms „ProKindertagespflege“
wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für den Zeitraum vom 01.01.2019 - 31.12.2021 gefördert.

Die inhaltlichen Schwerpunkte sind:

  • Begleitung der Implementierung des Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuches Kindertagespflege (QHB)

  • Begleitende Beratung, Information und Fortbildungen für Referent*innen und Bildungsträger bei der Anwendung des Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuches Kindertagespflege (QHB) (telefonisch, persönlich, vor Ort).

  • Beratung von Bildungsträgern zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung

  • Begleitende Beratung aller Akteure zu den Handlungsfeldern des neuen Bundesprogramms „ProKindertagespflege“

  • Information und Beratung von Jugendämtern, Fachkräften und Politik.

  • Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für Fachberater*innen

  • Erarbeiten und zur Verfügung stellen von Informationsmaterialien in unterschiedlichen Formaten (digitale und Printversionen)

  • Fortsetzung der Moderation der bereits bestehenden Online-Foren und Entwicklung weiterer Online-Plattformen zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung mit den Themen Qualifizierungshandbuch, Familien in besonderen Lebenslagen, Inklusion

  • Zusammenwirken mit Familien / Familien in besonderen Lebenslagen

  • Vertretungsregelungen und -modelle

  • Vergütung bzw. laufende Geldleistung

 

Ansprechpartnerinnen im Projekt sind:

Astrid Sult: A.Sult@bvktp.de Tel.: 030-7809 7057

Edda Scholz: E.Scholz@bvktp.de Tel.: 030-7809 7057