Der Fachbeirat zum Projekt "Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege"

Über den Fachbeirat

Das Projekt "Demokratie und Partizipation in der Kindertagespflege" wird inhaltlich und konzeptionell von Expert*innen für Kindertagespflege, Demokratiebildung und Kinderrechte begleitet. Auch die Elternperspektive ist im Fachbeirat vertreten. Am 01.10.2020 fand die konstituierende Sitzung des Fachbeirats statt.

Mitglieder

Andrea Ilse, Niedersächsisches Kindertagespflegebüro

Birgit Weberling, Jugendhilfeplanung Stadt Gießen

Elisa Bönisch, Deutsches Kinderhilfswerk

Ellen Wolf, Hessisches Kindertagespflegebüro

Eveline Gerszonowicz, Bundesverband für Kindertagespflege

Gabriele Koné, Institut für den Situationsansatz (ISTA)

Heike Depprich, Caritas Hagen

Prof. Dr. Jörg Maywald, Deutsche Liga für das Kind e.V.

Julius Seelig, Institut für Partizipation und Bildung (Kiel)

Katharina Queisser, Bundeselternvertretung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (BEVKi)

Marc Köster, Paritätischer Landesverband Berlin

Ralf Kohlberger, Bundesverband für Kindertagespflege

Sabine Radtke, Paritätischer Landesverband Berlin

Simone Kühnert, Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen

Ulrike Czech, ehem. Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen

Yvonne Rehmann, Institut für Partizipation und Bildung (Kiel)