50 Jahre - 50 Köpfe

Unter diesem Motto werden wir im Laufe des Jahres 2024 - dem Jubiläumsjahr der Kindertagespflege - 50 Menschen zu Wort kommen lassen, die ihre ganz persönliche Sicht auf die Kindertagespflege äußern werden.

In kurzen Interviews in Bild und/oder Ton oder auch als schriftliches Statement erfahren wir von Kindertagespflegepersonen, Fachberater*innen, Personen aus Wissenschaft, Politik und Kultur, welche Erfahrungen sie mit der Kindertagespflege gemacht haben und was sie mit der Kindertagespflege verbinden. 

Diese Seite wird im Laufe des Jahres gefüllt und die Statements können dann hier abgerufen werden:

Freuen Sie sich auf unsere interessanten Gäste!

Inge Losch-Engler: Vorsitzende des Bundesverbandes

Heiko Krause, Geschäftsführer des Bundesverbandes

Marianne Schumann, ehem. wiss. Mitarbeiterin des DJI im ersten Modellprojekt "Tagesmütter" (1974)

Prof. Dr. Jörg Maywald, Experte für Kinderrechte und Kinderschutz

Simone Kühnert, Projektleiterin Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege Sachsen (IKS)

Melanie Bolz, Fachberaterin Verband Kinderbetreuung Schweiz (Kibesuisse)

Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll, Direktorin des Münchener Staatsinstituts für Frühpädagogik und Medien (IFP)