Material- und Literaturempfehlungen

Auf dieser Seite finden Sie Arbeitshilfen, Fachtexte, Handreichungen, Positionspapiere usw. rund um die Themen Demokratie, Partizipation, Vielfalt und Antidiskriminierung in der Kindertagespflege.

Bitte klicken Sie auf die Überschrift, um die jeweilige Liste zu öffnen.

Materialien zur Unterstützung der pädagogischen Arbeit

Hier finden Sie Arbeitshilfen und Handreichungen, die sich direkt auf die pädagogische Arbeit mit Kindern beziehen.

Empfehlungen für Kinderbücher

Die Fachstelle KINDERWELTEN hat einen Bücherkoffer mit Bilderbüchern für die vorurteilsbewusste und inklusive Bildung zusammengestellt. Dazu gibt es eine Veröffentlichung mit den Rezensionen zu den Büchern. Diese kann hier heruntergeladen werden.

Auch die Initiative intersektionale Pädagogik (i-Päd) gibt auf ihrer Internetseite Empfehlungen für Kinderbücher, die Vielfalt abbilden, für die Altersgruppe 0-3 Jahre.

Die Stiftung Lesen hat eine Liste mit Kinder- und Jugendbüchern (geeignet für Kinder ab 3 Jahren) zum Thema Partizipation und Politik herausgegeben. Diese ist hier online erhältlich.

Spielmaterialien für die vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung

Die Fachstelle KINDERWELTEN für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung hat eine Liste mit Spielmaterialien zusammengestellt, die Vielfaltsaspekte repräsentieren. Die Liste kann hier heruntergeladen werden.

"Partizipations-Lern-Geschichten" (Fachtexte)

Rosy Henneberg schreibt sehr anschauliche Partizipations-Lern-Geschichten für Tagesmütter und –väter. Auf ihrer Website können sie kostenlos heruntergeladen werden.

"Miteinander leben. Wie Beteiligung von Kindern zwischen null und drei Jahren gelingen kann" (Arbeitsbuch)

Die Informations- und Koordinierungsstelle Kindertagespflege in Sachsen/Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen hat ein praktisches Arbeitsheft für Kindertagespflegepersonen und Eltern herausgegeben. Das Heft liefert grundlegende Informationen zum Thema, Übungen zur Reflexion eigener Erfahrungen und konkrete Ideen für die Beteiligung von Kinder im Alltag. Kindertagespflegepersonen und Eltern können es über die Website der IKS beziehen. Hier kann es kostenlos heruntergeladen werden.

"Wenn Diskriminierung nicht in den Kummerkasten passt Eine Arbeitshilfe zur Einführung von diskriminierungssensiblen Beschwerdeverfahren in der Kita." (Arbeitshilfe)

Die Broschüre des Projekts KiDs - Kinder vor Diskriminierung schützen umfasst nicht nur Hinweise, wie Beschwerden erkannt werden können, sondern auch, wie mit ihnen diskriminierungssensibel umgegangen werden kann. Die Anregungen sind zwar auf Kita bezogen, aber auch für die Kindertagespflege hilfreich. Die Arbeitshilfe kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

"Kinderleicht! Mit Kinderrechten Demokratie lernen" (Arbeitshilfe)

Die Amadeu-Antonio-Stiftung hat eine neue Broschüre herausgegeben, die sich mit Kinderrechten befasst. Die Broschüre thematisiert neben einer allgemeinen Einführung in die Bedeutung von Kinderrechten für eine demokratische Gesellschaft auch aktuelle Herausforderungen, wie zum Beispiel das Erstarken von Rechtspopulismus und -extremismus. Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden und ist hier auch als Download verfügbar.

"Partizipation in der Krippe – Grundlagen und Anregungen für die Praxis" (Fachtext von Yvonne Rehmann)

Auf Kita Fachtexte ist ein sehr empfehlenswerter Einführungstext zum Thema Partizipation von Kindern bis drei Jahre von Yvonne Rehmann erschienen. Da er die Grundlagen zum Thema Partizipation und frühe Demokratiebildung beinhaltet, ist er nicht nur für Krippen, sondern auch für Kindertagespflege relevant. Der Text kann hier heruntergeladen werden.

"Qualitätsstandards für Beteiligung von Kindern und Jugendlichen" (Broschüre)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat eine Broschüre mit allgemeinen Qualitätsstandards und Empfehlungen für die Praxisfelder Kindertageseinrichtungen, Schule, Kommune, Kinder- und Jugendarbeit und Erzieherische Hilfen zum Thema Partizipation herausgegeben. Die meisten der Standards für Kindertageseinrichtungen sind ebenso für Kindertagespflege gültig. Die Broschüre kann in der dritten Auflage hier kostenlos heruntergeladen werden.

Materialien für die Fortbildung

Hier geht es zu Fachtexten und Materialempfehlungen, die für Veranstaltungen und Fortbildungen hilfreich sind.

"Beteiligungsrechte von Kindern und Jugendlichen in Deutschland" (Broschüre)

Das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. hat eine Broschüre herausgegeben, in der die rechtlichen Bestimmungen zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen auf Bundes- und Länderebene aufbereitet sind. Die Broschüre ist über den Infoshop zu bestellen. Außerdem kann sie hier direkt heruntergeladen werden.

"Bildungsteilhabe und Partizipation in Kindertageseinrichtungen" (Expertise)

Die Expertise von Annedore Prengel für das Deutsche Jugendinstitut hat zwar Kindertageseinrichtungen im Titel und im Fokus, aber ihre Erkenntnisse sind auch für die Kindertagespflege interessant. Die Expertise ist kostenlos bestell- und hier direkt abrufbar.

"Demokratie braucht alle" (Thesenpapier)

Das Bundesjugendkuratorium hat ein Thesenpapier zu Demokratiebildung erarbeitet. Dieses ist hier zum Download erhältlich.

"Der zweite Kinderrechtereport" (Bericht)

Wie Kinder und Jugendliche selbst die Umsetzung der Kinderrechte in Deutschland bewerten, ist in der Broschüre "Der zweite Kinderrechtereport" der National Coalition nachzulesen. Diese kann hier heruntergeladen werden. Materialien zum Bericht finden Sie auf der Website zum Kinderrechtereport.

"Die Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland" (Bericht)

Das Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention National Coalition hat den 5./6. ergänzenden Bericht an die Vereinten Nationen veröffentlicht. Er kann hier eingesehen und hier direkt heruntergeladen werden.

"Ene, mene, muh - und raus bist du. Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik" (Arbeitshilfe)

Die Fachstelle Gender und Rechtsextremismus der Amadeu Antonio Stiftung hat eine Handreichung zum Thema Umgang mit Rechtsextremismus, Rechtspopulismus und Rassismus im Kontext Kindertagesbetreuung herausgegeben. Die Handreichung entwickelt auf der Basis von Fallbeispielen aus Kindertageseinrichtungen Vorschläge, wie damit umgegangen werden kann, wenn z.B. Eltern fremdenfeindliche Äußerungen machen. Gerade weil sie für das Thema Rechtsradikalismus und Rechtspopulismus sensibilisiert, praxisnahe Vorschläge macht und dabei stets das Kindeswohl in den Mittelpunkt rückt, ist sie auch für die Kindertagespflege interessant. Die Broschüre ist hier als PDF erhältlich.

"Handlungsempfehlungen zum Umgang mit der AfD" (Broschüre)

Die Amadeu Antonio Stiftung hat eine Broschüre mit Informationen und Handlungsempfehlungen für Engagierte im Bildungsbereich und anderen Bereichen zur Auseinandersetzung mit der AfD herausgegeben. Die Broschüre soll dabei unterstützen, sich weiterhin für eine offene Gesellschaft und ein demokratisches Miteinander einzusetzen - auch gegen Angriffe durch die AfD. Die Broschüre ist kostenlos zu bestellen und hier als PDF verfügbar.

„Interkulturalität, Vielfalt und Demokratieerziehung in der Kindertagesbetreuung“ (Positionspapier)

Das Positionspapier „Interkulturalität, Vielfalt und Demokratieerziehung in der Kindertagesbetreuung“ der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe kann hier direkt heruntergeladen werden.

"Kinderleicht! Mit Kinderrechten Demokratie lernen" (Arbeitshilfe)

Die Amadeu-Antonio-Stiftung hat eine neue Broschüre herausgegeben, die sich mit Kinderrechten befasst. Die Broschüre thematisiert neben einer allgemeinen Einführung in die Bedeutung von Kinderrechten für eine demokratische Gesellschaft auch aktuelle Herausforderungen, wie zum Beispiel das Erstarken von Rechtspopulismus und -extremismus. Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden und ist hier auch als Download verfügbar.

"Kinderrechte-Index" (Studie)

Das Deutsche Kinderhilfswerk hat am 4. Dezember 2019 den ersten "Kinderrechte-Index" für die Bundesrepublik Deutschland veröffentlicht. Die Pilotstudie vergleicht u.a. die Umsetzung der Kinderrechte in den einzelnen Bundesländern. Zu der Vorstellung der Studie und ihren Ergebnissen gelangen Sie hier.

Der vollständige Bericht kann hier heruntergeladen werden.

"Kinder-Rechte in Leichter Sprache" (Broschüre)

Der AWO Bundesverband hat eine Broschüre herausgegeben, die die UN-Kinderrechtskonvention in Leichter Sprache erklärt. Sie ist über die Website der AWO erhältlich und kann hier kostenfrei als PDF heruntergeladen werden.

"Methodensammlung Lernorte der Demokratie" (Broschüre)

Die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung hat eine Methodensammlung herausgegeben, die auch für Referent*innen und Fachberater*innen in der Kindertagespflege interessant ist, weil er die Themen Demokratie und Partizipation im Vorschulalter behandelt. Die Sammlung kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

"Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben" (Arbeitshilfe)

Das sozialpädagogische Fortbildungsinstitut in Berlin-Brandenburg und die Bildungsinitiative QUEERFORMAT haben eine Handreichung für pädagogische Fachkräfte zum Thema geschlechtliche Vielfalt herausgegeben. Die Grundlagentexte, Praxistipps und Materialempfehlungen können auch für Kindertagespflegestellen hilfreich sein. Die Handreichung ist hier als PDF erhältlich.

"Partizipation von Kleinkindern. Fachliche und konzeptionelle Impulse" (Broschüre)

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg hat 2015 einen Ratgeber zum Thema Partizipation von Kleinkindern herausgegeben. Dieser richtet sich zwar an Kindertageseinrichtungen und Krippen, aber einige Praxistipps sind auch für Kindertagespflegegestellen hilfreich. Der Ratgeber kann kostenlos bestellt oder hier als PDF heruntergeladen werden.

Weiterführende Informationen

Hier finden Sie Organisationen, die bundesweit zu den Projektthemen arbeiten und weiterführende Informationen anbieten.

Amadeu Antonio Stiftung

Die Amadeu Antonio Stiftung unterstützt Projekte und Initiativen, die sich für eine demokratische Zivilgesellschaft und damit gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus auch im Kontext von Kindertagesbetreuung einsetzen.

Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung

Die Website zum Kooperationsprojekt Demokratie und Vielfalt in der Kindertagesbetreuung bündelt Informationen aus den einzelnen Projekten, stellt Referent*innen vor, bietet einen Methodenpool und eine Infothek sowie ein einführendes Multimediadossier in die Thematik.

Demokratie Vielfalt Respekt

Die Website Demokratie Vielfalt Respekt von der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin gibt einen Überblick über Projekte und Ansprechpersonen rund um das Thema Demokratieförderung und Vielfalt für Kindertageseinrichtungen, Schulen und Kinder- und Jugendbildung. Die für Kinder im Kita-Alter aufgelisteten Beratungs- und Präventionsprojekte können auch für die Kindertagespflege in Frage kommen.

Deutsches Kinderhilfswerk

Das Deutsche Kinderhilfswerk engagiert sich für Kinderrechte und gegen Kinderarmut.

Über die UN-Kinderrechtskonvention und ihre Umsetzung in Deutschland informiert das Deutsche Kinderhilfswerk auf der Seite http://www.kinderrechte.de/

Zu finden ist dort auch eine Methodendatenbank, die allerdings erst Kinder ab 3 Jahren berücksichtigt.

Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung

Die Fachstelle Kinderwelten des Instituts für den Situationsansatz bietet Fortbildungen, Fachveranstaltungen, Fachbücher und Arbeitshilfen zur Umsetzung einer Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung in Kindertagesbetreuung an.

Institut für Partizipation und Bildung

Das Institut für Partizipation und Bildung e.V. (Kiel) beschäftigt sich mit dem Thema der Förderung und Ausweitung der Partizipation von Kindern und Jugendlichen insbesondere in der Kinder- und Jugendhilfe, aber auch in Schule und Kommune. Im Download-Bereich der Website des Instituts finden Sie verschiedene praxisnahe Artikel rund ums Thema Partizipation. Auch für die Kindertagespflege interessant sind vor allem die Artikel zum Thema Partizipation in der Krippe.

Kompetenznetzwerk Demokratiebildung im Kindesalter

Die Website des Kompetenznetzwerkes Demokratiebildung im Kindesalter hält  Informationen und Materialien über den Schutz vor Diskriminierung und die Demokratieförderung in Kita, Hort und Grundschule bereit. Auch über die Modellprojekte in diesem Handlungsbereich des Bundesprogrammes "Demokratie leben!" wird dort berichtet.

Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention - National Coalition

Die National Coalition ist ein Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland. Sie verfasst regelmäßig Berichte zur Umsetzung der Kinderrechte, auch aus der Perspektive von Kindern und in einfacher Sprache.

Vielfalt-Mediathek

Die Vielfalt-Mediathek sammelt Medien und Arbeitshilfen aus dem Bundesprogramm "Demokratie leben!" und seiner Vorgänger. Sie ist ist ein Projekt des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit (IDA) e.V. Ihre Themen sind z.B. Rassismuskritik, Antidiskriminierungsarbeit und Demokratiepädagogik.