Bildungsträger

Mehr als 350 Bildungsträger kooperieren mit dem Bundesverband für Kindertagespflege e.V. in der Grundqualifizierung von Kindertagespflegepersonen.

Sie alle führen die Qualifizierung nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts (DJI) im Umfang von 160 Unterrichtsstunden oder nach dem Kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) mit 300 Unterrichtsstunden durch. Anschließend vergeben sie nach der Qualifizierungs- und Prüfungsordnung bzw. den Richtlinien zur Vergabe des Zertifikats das bundesweit gültige Zertifikat "Qualifizierte Kindertagespflegeperson". Diese Richtlinien sehen unter anderem vor, dass der Bildungsträger seine Kurse gemäß den Empfehlungen des Bundesverbandes für Kindertagespflege e.V. durchführt, wie sich die Kooperation gestaltet, ebenso, dass die Teilnehmenden über bestimmte Voraussetzungen verfügen müssen.

Zur Vergabe der Zertifikate werden die Kurse mit einem Kolloquium beendet.

Die jeweiligen Kriterien für Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie für die Kooperation als Bildungsträger mit dem Bundesverband finden Sie für das DJI-Curriculum in der Qualifizierungs- und Prüfungsordnung, die kostenfrei heruntergeladen werden kann.

 

 

Klicken Sie hier zum Herunterladen der Qualifizierungs- und Prüfungsordnung

 

 

Die jeweiligen Kriterien für Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie für die Kooperation als Bildungsträger mit dem Bundesverband finden Sie für das QHB in der Richtlinie zur Vergabe des Zertifikats, die kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Klicken Sie hier zum Herunterladen der Richtlinie zur Vergabe des Zertifikats nach dem QHB  

 

Wir freuen uns über weitere Bildungsträger, die mit dem Bundesverband kooperieren möchten!

Wenn Sie Kontakt zu Bildungsträgern aufnehmen möchten bzw. ein Seminarangebot in Ihrer Nähe suchen, nutzen Sie unseren Adressenfinder.