Fachtag "Klassismus in der Krise"

Klassimus in der Krise - Teilhabe von Kindern und ihren Familien stärken

 

KLASSISMUS als Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sozialen Herkunft oder ihres sozio-ökonomischen Status ist ein neues altes Thema. Klassismus durchdringt dabei viele Bereiche unseres Lebens und hat eine großen Einfluss auf unsere Lebensbiografie.

Wie muss Kindertagesbetreuung gestaltet sein, damit Klassismus der Teilhabe von Kindern und ihre Familien keine Barrieren in den Weg stellt? Was kann das Bildungssystem dazu von der Kindertagesbetreuung lernen?

Im Jahr 2021 widmet sich der gemeinsame digitale Fachtag des AWO Bundesverbandes, der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland und des BVKTP dem Thema Klassismus mit seinen verschiedenen Facetten.

Der Fachtag findet online statt am 06.12.2021 - 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Hier können Sie das Programm herunterladen:

Download Programm

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden:

https://zwst-kompetenzzentrum.de/termin/fachveranstaltung-klassismus-in-der-krise-teilhabe-von-kindern-und-ihren-familien-staerken/