Qualifizierung für die Kindertagespflege

Das Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) ist ein Curriculum für die Qualifizierung von Kindertagespflegepersonen.
Es knüpft an bewährte Elemente des DJI-Curriculums an, das sich weitgehend als Standard für die Grundqualifizierung etabliert hat und bei Bildungsträgern und Referent*innen hohe Akzeptanz erfährt.

Die Entwicklung der letzten Jahre im Bereich der Frühpädagogik und in der Kindertagespflege selbst erzeugte eine Weiterführung der Qualifizierung vor allem bezogen auf den Bereich Kinderschutz sowie das ganze Spektrum frühpädagogischer (Bildungs-)Themen. Diese Lücken schließt das QHB weitgehend.
Das QHB geht gegenüber dem DJI-Curriculum an wesentlichen Punkten konzeptionell neue Wege und greift damit die aktuellen fach-, bildungs- und berufspolitischen Diskussionsstränge auf.

Das QHB richtet die Grundqualifizierung daran aus, angehende Kindertagespflegepersonen dabei zu begleiten und zu unterstützen, die Kompetenzen zu erwerben, die sie brauchen, um den pädagogischen, organisatorischen und rechtlichen Anforderungen in ihrer Tätigkeit gewachsen zu sein. Mit der Überarbeitung des QHBs werden die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bundesprogramms Kindertagespflege und aktuelle Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis für eine erfolgreiche frühe Bildung berücksichtigt. Mit dem QHB werden Tagesmütter und Tagesväter in der Weiterentwickung ihrer Kompetenzen gestärkt

Auf dieser Seite finden Sie weitere interessante Informationen

Das QHB ist im Friedrich Verlag in der zweiten, überarbeiteten Auflage erschienen und kann bestellt werden unter: Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB). Dort finden sich auch interessante Download-Materialien.

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unterstützt die Einführung des QHBs im Rahmen von Bundesprogrammen.

Bundesprogramm Kindertagespflege (2016-2018)

Bundesprogramm ProKindertagespflege (2019-2021)